mein Angebot von A-Z

Anus/Prostata-Massage

Nach der Begrüßung des ganzen Körpers mit den Händen, Federn und meinem Körper wird der Po sanft berührt, die Innenseiten der Schenkel werden massiert und die Pobacken gut durchgeknetet. Das Gewebe wird gelockert und vorbereitet. Zugleich öffnet sich zwischen uns ein Raum der Intimität.

Wenn Deine Bereitschaft es erlaubt, so berühre ich Deine Anusblume und wenn es noch weiter gehen darf, dringe ich mit viel Fingerspitzengefühl ein. Die Prostata beim Mann ist von außen und von innen erreichbar und berührbar. Es sind viele Emotionen gespeichert, die sich lösen können.

Das kann zu Schmerz, Traurigkeit, tiefem Berührtsein, Entspannung oder reiner Lust und Erregung führen ... wir werden sehen, vielleicht auch zu einem Prostata-Orgasmus!

Es gibt keine Vorschrift, was Mann zu empfinden hat, wenn der Punkt der 'tausend Goldstücke' berührt wird ... und auch nicht, was Frau zu empfinden hat ...

 

'Eheglueck-Trick'

oder auch Tantra-Herzumarmung.

Wenn eine Frau und ein Mann sich umarmen und sonst nichts tun, beginnt die Energie zwischen ihnen zu strömen. Das ist spürbar - und so schön, erfüllend, verbindend und manches Mal erregend. Es fördert die Intimität. Für Zufriedenheit und Glück in einer Partnerschaft eine Kleinigkeit mit großer Wirkung !


Fußwaschung, rituell

Eine tief dienende, Dich ehrende Handlung. Das Wasser umspült Deine Füße, sie werden sanft berührt, mit Salz abgerieben, abgetrocknet, geölt. Ich bin Deine Dienerin. Oder Du meineR ...

 

'Lebendes Buffet'

Den Körper eingerieben mit warmem Kokosöl, dekoriert mit Sahne, Honig, Obststückchen, Schokolade ...   und dann vernascht und abgeschleckt. Entweder dekoriere ich Dich oder Du garnierst mich mit Leckereien und genießt ...   Sinnlichkeit pur!

 

Hoehlengeheimnis-Meditation

für Männer oder Paare

Das Pendant zur Lichtlingam-Meditation.

 

Lichtlingam-Meditation

für Frauen oder Paare

Diese energetische Heilmeditation erweckt die tiefe weibliche Empfänglichkeit für die männliche Energie. Ängste und Blockaden, die im Gewebe der Yoni festsitzen, können sich sanft lösen. Alte Wunden machen einer ganz neuen und tieferen Erfahrung in der Sexualität Platz. Die Visualisierung von Licht aktiviert die Selbstheilungskräfte bis auf Zellebene. Am Ende der Meditation wird die Frau eins mit dem Lichtlingam. So integriert sie die männliche Kraft, die auch in ihr vorhanden ist. Ist es nicht wunderbar, den Lingam als Heilstab neu sehen zu können? Und dadurch den Respekt und die Wertschätzung für das andere Geschlecht zu verstärken?

 

Lingam

Begriff aus dem Sanskrit für Schwanz, Schniedelwutz, Gurke, Penis, Hammer, Amors Pfeil, Bengel, Kleiner, Großer,  Fiebermesser, Fummelhobel, Phallus, Aal, Pflug, Dings, Rohrflöte, Robert - oder wie auch immer Du IHN nennst.

Lingam bedeutet 'Lichtsäule' oder 'Lotosschwert' - ein Ausdruck der Verehrung.

 

Lingam-Massage

Eine feine langsame zarte sanfte wilde drückende schnellende schlagende Massage von Hoden, Penis und dem Punkt der 'Millionen Goldstücke', die Dich dahin führt, wo Du hin möchtest ... vielleicht zu mehrfachen trockenen Orgasmen oder einfach einem sehr intensiven Orgasums, der durch die aufgebaute Energie ungewöhnlich heftig sein kann ...

 

Lingam-Meditation

Eintönig, gezielt langsame Handgriffe in meditativer Stimmung schenken Dir ein erfüllendes Erlebnis ... und entführen Dich in spirituelle Höhen und Räume voller Stille ...

Ich will Dir Wegbegleiterin sein.

Lass Dich überraschen von der unglaublichen Wirkung!

 

Ritual der Heilenden Beruehrung

zur Erweckung des inneren Lustströmens: Zart und langsam werden die Meridiane der Liebeslust (Steißbein, Schambein, Prostata beim Mann / und bei der Frau Brüste und Venuslippenspalte) gehalten, gerieben, bekloppt, gedrückt.

Sexuaität wir immer feinfühliger und energetischer ...

 

Sexualbegleitung

>> 'Sexuale Bemächtigung' bedeutet: Du respektierst Deine Bedürfnisse, realisierst Dein Verlangen und akzeptierst die sexuellen Aspekte von Dir. Brich aus der Stereotype aus, die die Gesellschaft Dir als behinderter Mensch aufzwingt, wie Du Dich verhalten sollst.

Brich aus den "Do's and Dont's" aus.<<

(entnommen einem Text von ISBB)

 

Sanfte Vereinigung

Penetration ohne Erregung? Wie soll das gehen? Sei beruhigt, das geht. Jeglicher Druck, jetzt steht ER, jetzt muss ich was machen - wird unwichtig. Vorzeitiger Samenerguss, Potenzprobleme - alles kein Thema. Die Energie in der Vagina ist mitverantwortlich für den Prozess beim Mann. Auch ein unerrigierter Penis ist in der Vagina die reine Wonne. Um so sensibler man wird, um so mehr spürt man den Energieaustausch, mal als Blitzen, als feines Strömen, als inneres Erdbeben ...    
hier gibt's mehr dazu

Mein Angebot: Wir reden darüber, ab und an gibt es ein Seminar dazu, wir machen die Übung mit Slip, Paare unterstütze ich real ...

 

Tantra-Massage

Wir haben unendlich Zeit. Kannst Du Dich erinnern, wann Du schon einmal so lange so intensiv berührt worden bist – ohne selbst etwas zu tun? Die absolute Passivität ist vielleicht die größte Erfahrung.

Mit meinen Händen, Federn, Tüchern, Öl, (mit Peitsche) und mit meinem Köper (body-to-body) berühre ich Dich überall - tabulos und absichtslos. Tiefe Entspannung, Energieaufladung oder Erregung pur - je nachdem, in welcher Stimmung Du bist und was zwischen uns entsteht.

 

Tantra-Paar-Massage

Ihr werdet beide massiert - ich massiere Dich jeweils mit Deinem Partner/ Deiner Partnerin gemeinam. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Ein unbeschreibliches Erlebnis ist garantiert.

3 Stunden 330 €

 

Tantra-Heilmassagen

für den Mann / die Frau:

Lingam, Anus, Yoni, Brust
Die Tantra-Heilmassage nach BeFree verbindet Meditation mit körperlicher Lust, so dass diese zu einer „heiligen“ Angelegenheit wird.

Damit wird die in den meisten Menschen tief eingravierte Spaltung von Sexualität und Spiritualität überwunden. Es wird nicht nur der Körper berührt, sondern die Seele, das Wesen des Menschen. Sie hilft Dir, vollkommene Gegenwärtigkeit, Präsenz zu erleben. Das Dasein eines anderen, das kein Ziel verfolgt, ermöglicht es, tief nach innen zu lauschen und zu sich selbst zu reisen.

 

Vaginale Weite

Ein Gefühl von großer Nähe, Intimität. Für die Frau ein Gefühl von großer unendlicher Weite, ein Flug in die Freiheit ...

Auch "Fisting" genannt: Es wird eine ganze Hand in die Vagina eingeführt und sie spielt darin ...

Mein Angebot für Frauen oder Paare. Ab und an gibt es einen Workshop dazu.

 

Weibliche Ejakulation

Jede Frau ist dazu in der Lage, wenn sie es möchte, zulassen kann, sich dafür öffnet.

Es ist ein wundervoll wahnsinnig lustvolles Gefühl, wenn sich die Schleusen öffnen, der 'Nektar der Unsterblichkeit' sich ergießt, so tief lösend ...

Du kannst es gerne mit mir erleben, ich squirte (fast) mit Garantie.

Ich unterrichte es auch gerne - liebe Mädels! Let's go for G-Spot.

 

Yoni

Ein Wort aus dem Sanskrit für den gesamten weiblichen Schoßraum.

Mir gefällt der Begriff sehr ... Yoni ist ein Wort voller Zärtlichkeit und Verehrung.

Das 'Tor zum Leben' - wir sind alle daraus hervorgegangen.

 

Yonischau

Ausführliches Betrachten meiner Yoni. Meinen G-Punkt kann man SEHEN, nicht nur spüren. Vielleicht hast Du, Mann, Dich noch nie getraut, genau hinzuschauen ...

 

Yoni- und Lingamtalk

Let's talk about ...

Lassen wir mal Lingam und Yoni sprechen!

Wie sehen sie die Welt, unser Leben, wieviel Beachtung bekommen sie? Was haben sie zu sagen darüber, wie wir mit ihnen umgehen? Befriedigen wir uns selbst - und wenn, wie?

Was ist ihre Wahrheit, ihre Lust, ihr Schmerz, ihre Wut, ihre Trauer? Können sie erzählen von ihren Sehnsüchten, Wünschen ...

Und - können sie sich dem Anderen zeigen - in allen Details? Der Talk schafft Selbstvertrauen, bringt Energie in Dein System.

Wie ist der Zusammenhang zwischen Erregung und Erektion - Mann, hast Du Dich das schon mal gefragt? Errektionsstörung, Vorzeitiger Samenerguss ...?